• Vergrössern
  • Verkleinern
  • Normal

Aktuelle Grösse: 100%

Pfarrkirche St. Martin

Die Pfarrkirche St. Martin prägt das Ortsbild von Bieswang und blickt auf eine über 950-jährige Geschichte zurück. Den Tag der Kirchenweihe feiert die Gemeinde am 1. Sonntag nach Trinitatis (zwei Wochen nach Pfingsten). Namenspatron ist der Heilige Martin.

Das Turmuntergeschoss stammt aus romanischer Zeit, Langhaus und Turmobergeschoss sind auf das Jahr 1673 datierbar. Die Kirche wurde barockisiert, was an Stuck und Wandgemälden erkennbar ist. Im Stil des Klassizismus begegnen Kanzel und Taufstein (1793). Bemerkenswert ist laut Denkmalliste ein „interessant gearbeiteter, reich mit Beschlägen versehener Opferstock“.

Baustelle

Die letzte umfassende Renovierung der Kirche fand 1958 statt. Mittlerweile sind einige substanzgefährtende Mängel vorhanden und das Kircheninnere ist unansehnlich geworden.

Nachdem sich die Kirchengemeinde seit über sechs Jahren intensiv um eine notwendige Instandsetzung bemühte, liegt nun endlich die kirchenaufsichtliche Genehmigung vor und die Sanierungsmaßnahmen können in diesem Jahr durchgeführt werden.

Lesen Sie die Berichte im Eichstätter Kurier und im Weißenburger Tagblatt vom 24.01.2015.

Die Kirchengemeinde muss bei einer veranschlagten Gesamtbausumme von 761.310,00 EUR insgesamt 246.310,00 EUR aus Eigenmitteln und durch Zuschüsse Dritter aufbringen. Durch große Bemühungen der Kirchengemeinde sind in den vergangenen acht Jahren bereits über 100.000,00 EUR Spenden gesammelt worden. 

Daneben haben sich engagierte Gemeindeglieder, Mitbürger und Menschen, die sich unserer Martinskirche verbunden fühlen, im Förderverein Pfarrkirche St. Martin Bieswang e.V. zusammengefunden. Dieser hat es sich zum Ziel gemacht, die Instandsetzung und vor allem die Innenrenovierung ideell, finanziell und tatkräftig zu unterstützen.

Die Gemeindeglieder, Bieswanger Bürger und Unterstützer freuen sich darauf, dass unsere Kirche wieder einen würdigen Zustand erhält. Es bleibt neben den Anstrengungen, die mit solch einer Baumaßnahme verbunden sind, die Herausforderung der Finanzierung.

Wenn Sie uns bei dieser großen Aufgabe unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende unter dem Stichwort „Kirche St. Martin“ auf das Spendenkonto der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Bieswang: Konto 220612147 bei der Sparkasse Mittelfranken-Süd (BLZ: 764 500 00) - IBAN: DE08 7645 0000 0220 6121 47!

 

Kirchweih am 1. Sonntag nach Trinitatis Mahnmahl für die Opfer der beiden Weltkriege (Detail) Pfarrkirche St. martin - Fensterdurchblick Unsere Kirche lädt zum Verweilen und zum Gebet ein! Pfarrkirche St. Martin - Turm im Frühling Pfarrkirche St. Martin - Sonnenuntergang
Pfarrkirche St. Martin - Altarkreuz Pfarrkirche St. Martin - Innenraum (mit Pfarrer Aragasy aus Sattelberg Mai 2010) Pfarrkirche St. Martin - Glocke Pfarrkirche St. Martin - Taufstein Pfarrkirche St. Martin - Vortragekreuz Pfarrkirche St. Martin - Innenansicht mit Farbe

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken!